Systemischer Coach

  • Online & Präsenz
  • Bildungsgutschein förderfähig
  • Ressourcen- und lösungsorientiertes Coaching für Einzelpersonen, Unternehmen und Teams
  • Professionell Menschen bei beruflichen und persönlichen Veränderungsprozessen begleiten
  • Analog und digital zielführend kommunizieren

Kursinformationen

Start 13.02.2023 Dortmund + Online
19.04.2023 Hamburg
Dauer

4 Monate Schulung + 2 Monate optionales Praktikum = 6 Monate
Diese Weiterbildung ist erweiterbar zum Trainer in der Erwachsenenbildung mit systemischer Coachingkompetenz (m/w/d)

Unterrichtszeiten

Vollzeit, Montag bis Freitag, von 9:00 bis 17:15 Uhr

Unterrichtsformat

Präsenzunterricht in Hamburg / hybrid in Dortmund, d.h. Sie können sich entscheiden, ob Sie vor Ort oder Online (Zoom) an der Weiterbildung teilnehmen.

Kursgröße

Max. 20 Teilnehmer*innen

Abschluss

Detailliertes GIS-Akademie Zertifikat mit Inhalten und dazugehöriger Dauer

Förderung

Bildungsgutschein (Arbeitsagentur/Jobcenter), Deutsche Rentenversicherung Bund, Qualifizierungschancengesetz, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

Ihre Chance

Die Anforderungen an Mitarbeitende, Führungskräfte, Geschäftsführer*innen und freiberuflich Beratende sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Digitale und globale Veränderungen verlangen neue Lösungsmethoden in Arbeitsprozessen und in der Kommunikation. Die Übernahme von Lei(s)tungsaufgaben erfordert Qualifikationen, die in der bisherigen Ausbildung meist nicht vermittelt wurden: Die Fähigkeit zu kommunizieren, zu führen, in Matrixorganisationen/ Teams zu arbeiten, Projekte erfolgreich umzusetzen und die Persönlichkeit der Mitarbeiter*innen/ Kunden weiterzuentwickeln.

Die berufsorientierte Zusatzausbildung „Systemischer Coach“ richtet sich an Menschen, die mit Einzelpersonen, Teams oder in Organisationen in allen Arbeitskontexten beratend oder führend arbeiten möchten und hierfür die nötigen Schlüsselqualifikationen im lösungsorientierten Coaching und der Konfliktklärung erwerben bzw. vertiefen wollen.

Zielgruppe

Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung und/oder Studium oder langjähriger Berufserfahrung, die für ihre berufliche Entwicklung Coaching oder Leitungs-Kompetenz erlernen und anwenden möchten. Die Eignung wird innerhalb eines Erstgespräches festgestellt.

Kursinhalte

Modul Grundlagen Coaching
  • Selbstverständnis, Haltung und Ethik eines Coachs
  • Systemisches Denken
  • Coaching Ablauf / Phasen im Coaching
  • Die Auftragsklärung im Coaching
  • Analyse und Supervision des Coaching Prozesses
Modul Psychologische Grundlagen
  • Riemann Thomann Kreuz
  • Abgrenzung von Therapie und Coaching
Modul Kommunikation
  • Teamphasen nach Bruce W. Tuckman
  • Feedback/ Feedbackregeln
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Systemische Fragen
Modul Coaching Modelle
  • Werte- und Entwicklungsquadrat
  • Arbeit mit dem Inneren Team
  • Die Vierfach Klärung - ein Modell zur Kompetenzanalyse
  • Systemische Strukturaufstellung
  • Modelle aus dem NLP
Modul Konfliktklärung
  • Grundlagen
  • Systemische Konfliktklärung
Modul Führung
  • Führungsstile
  • Spannungsfelder einer Führungskraft (Herausforderungen)
  • Unterstützende Maßnahmen im Coaching von Führungskräften
Modul Interkulturelle Kompetenz
  • Coaching vor dem Hintergrund kultureller Unterschiede

Ansprechpartner


Daniela Holtz

Weiterbildungsleitung
Dortmund

Telefon: 0231 / 5868 617-3
E-Mail: holtz@gis-akademie.de


Marc Kärner

Weiterbildungsleitung
Hamburg

Telefon: 040 / 303 93 123-4
E-Mail: kaerner@gis-akademie.de


Referenzen

„Großartige Dozent*innen, großartiger Kurs! Vielen Dank an die GIS-Akademie und die Arbeitsagentur, dass ich die Möglichkeit hatte daran teilnehmen zu dürfen!
Mein Fazit: Eine 1 mit *!“

Robert
Systemischer Coach

Alle Referenzen

Abschluss / Zertifikat

Sie erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat des Trägers in dem die Dauer der einzelnen Module sowie die detaillierten Inhalte aussagekräftig aufgeführt sind.

Förderungsmöglichkeiten

Die Weiterbildung ist gemäß §§ 179, 180 SGB III und §§ 3,4 AZAV anerkannt und vollumfänglich förderungsfähig. Die Förderung kann u.a. über einen Bildungsgutschein (Arbeitsagentur/Jobcenter), den Deutsche Rentenversicherung Bund oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) erfolgen.

Über Ihre individuellen Förderungsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Sollten Sie keine Förderung in Anspruch nehmen können oder wollen, besteht die Möglichkeit als Selbstzahler die Weiterbildung zu buchen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Systemischer Coach