Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistenz (SPA)

  • Online & Präsenz
  • Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung
  • Prüfungsblockbegleitung
  • Kleine Klassen
  • Individuelle Betreuung

Kursinformationen

Start 23.08.2023 Hamburg
Dauer

18,5 Monate (Modul I) + 3 Monate (Modul II: Teilnahme nur möglich, wenn Modul I absolviert wurde) = 21,5 Monate

Unterrichtszeiten

Vollzeit, Montag bis Freitag, von 9:00 bis 17:15 Uhr

Unterrichtsformat

Präsenzunterricht mit Dozent*innen vor Ort

Kursgröße

Max. 18 Teilnehmer*innen

Abschluss

Sie erhalten bei erfolgreichem Abschluss von Modul I: - GIS- Akademie- Zertifikat,-Befähigung an der staatlichen Externenprüfung teilzunehmen, -Zertifikat Professionelle Elternberatung, -Teilnahmebescheinigung Fortbildung Medienkompetenz für die Kita, -Gesundheitspass/ Hygienebelehrung nach §43 IfSG, Teilnahmebescheinigung Erste Hilfe am Kind; Abschluss von Modul 2: staatlich geprüfte Sozialpädagoigische Assistenz-Zertifikat

Förderung

Bildungsgutschein gefördert

Ihre Chance

Alltagsheld*innen, Zauberer und Abenteurer gesucht! Der Arbeitsmarkt in diesem Bereich braucht SIE! Sie haben Spaß mit Kindern zu arbeiten, sie zu beobachten, zu fördern und sie FIT für die Zukunft zu machen?

Durch die Praxisnähe unserer Weiterbildung und das begleitende, individuelle Coaching während der Weiterbildung erzielen unsere Absolvent*innen hervorragende Prüfungsergebnisse und werden häufig von ihrem Praktikumsbetrieb übernommen.

Zielgruppe

Angesprochen sind Alle, die Freude und Erfüllung in der Arbeit mit Kindern finden. Gut ist es, wenn sie bereits über Berufserfahrungen in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern verfügen. Der Erfahrungshintergrund kann auch aus Praktika, freiwilligem Sozialen Jahr, ehrenamtlicher Tätigkeit, als Tagesmutter, Babysitter oder aus der Erfahrung mit eigenen Kindern kommen.

Voraussetzungen

Realschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss.

· Hohe soziale Kompetenz
· Eintragungsfreies, erweitertes Führungszeugnis
· Mindestens Deutschkenntnisse B2, besser C1 Niveau.
· PC Kenntnisse für Schreibprogramme, technische Möglichkeiten für schriftliche Ausarbeitungen.
· Englisch Grundkenntnisse

Kursinhalte

MODUL I
Theorie und Praxis zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zum Sozialpädagogischen Assistent*in.
Dieses Modul ist in 5 Blöcke gegliedert - 3 Theorieblöcke im Wechsel mit 2 Praktikumsblöcken und dauert 18,5 Monate:

ENTWICKLUNG UND BILDUNG
· Kindesentwicklung auf allen Ebenen: kognitiv, psychologisch und sozial-emotional, sowie motorisch bilden die Basis für pädagogisches Handeln.

KOMMUNIKATION UND SPRACHE
· Die eigenen sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten erweitern und insbesondere die sprachliche Entwicklung von Kindern fördern.

SOZIALPÄDAGOGISCHE THEORIE UND PRAXIS
· Das Bild vom Kind, die Pädagogischen Haltungen und Richtungen, sowie die Entwicklung einer eigenen authentischen, pädagogischen Persönlichkeit stehen im Vordergrund. Beobachtung , Dokumentation und Reflektion ist dabei die Basis für alles Lernen und pädagogisch wertvolles Handeln.

KREATIVE GESTALTUNG MUSIK UND BEWEGUNGSERZIEHUNG
· Förderung von Kreativität, Rhythmus und Sprachgefühl durch Musik, richtig Anleiten zur Bewegung

ÖKOLOGIE UND GESUNDHEIT
· Neben Natur und Umweltpädagogik steht die Gesundheit, z. B. Ernährung, Infektionen und Hygiene im Vordergrund.

ORGANISATION UND RECHT
· Wichtige rechtliche Voraussetzungen für Ihre Arbeit.
· Die Kita als Dienstleister und Bildungspartner.

MATHEMATIK UND ENGLISCH
· Auffrischung der Kenntnisse in MSA-Niveau

Ziel der Weiterbildung ist die Befähigung, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in sozialpädagogischen Bereichen tätig zu sein.

MODUL II
Begleitung während der Prüfungsphase
In den drei Monaten der Prüfung haben Sie einmal wöchentlich neben ihrer individuellen Vorbereitung und in ihren Lerngruppen die Möglichkeit, noch offene Fragen zu klären oder Unsicherheiten zu beheben sowie Motivationstiefs oder Schwächen in der Selbstorganisation über ein Lerncoaching auszugleichen. Dann starten Sie mit einem guten Gefühl in die Prüfung.

Praktikum

2 qualitativ begleitete Praktika in Vollzeit über je ca. 4 Monate. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach ihrer Wohlfühl-Kita mit qualifizierter Anleitung.

Ansprechpartner


Dagmar Heitbrink

Weiterbildungsleitung
Hamburg

Telefon: 040 / 303 93 123-5
E-Mail: heitbrink@gis-akademie.de


Referenzen

"Die GIS Akademie ist eine sehr seriöse Einrichtung. In diesem Weiterbildungszentrum wurde ich immer geholfen mit allen meinen Anliegen. Das Personal beim Empfang ist extrem nett und hilfsbereit. Die Dozentinnen geben sich Mühe und sind geduldig beim Unterrichten. In 18 Monaten haben wir viel Stoff gelernt, da die Weiterbildung verkürzt ist. Und genau das war perfekt für mich. Ich fühlte mich sehr gut vorbereitet. Ich kann die GIS Akademie nur weiterempfehlen. Danke!"

Tayrine P.
Sozialpädagogische Assistenz (SPA)

 

"Ich habe mich in den 18 Monaten meiner Aus- / Weiterbildung vonseiten der GIS-Akademie sehr professionell und gut beraten gefühlt. Die Dozentinnen, die für die GIS arbeiten, sind sehr gut geschult und ausgebildet. Rundum ist die GIS-Akademie sehr zu empfehlen. Zu berücksichtigen ist man sich seine Mitschüler nicht aussuchen kann ..."

Annette S.
Sozialpädagogische Assistenz  (SPA)

 

"Wer das große Glück hat, bei der GIS-Akademie an einem Kurs teilzunehmen, wird schnell feststellen, wie einzigartig das Gesamtpaket ist. Beginnend von den Dozenten, über das Büro, bishin zu Frau Heitbrink. Alle machen einen super Job und haben jeder Zeit ein offenes Ohr. Ich hatte leider das Pech bei einem anderen privaten Träger eine Ausbildung zum SPA zu beginnen und es war unterirdisch - selbst das ist noch freundlich formuliert. Dank der Hilfe von Frau Heitbrink konnte ich zur GIS-Akademie wechseln und bin happy dort zu sein. Ich merke bei dem gesamten Team, dass für sie jeder einzelne Teilnehmer mehr, als nur ein Kunde ist. Im Gegenteil, es geht genauso um Hilfsbereitschaft und noch mehr um das Persönliche.
Wer also fundiertes Wissen & Fachwissen erlangen + sich als Mensch gut aufgehoben fühlen möchte und einen beruflichen Abschluss erreichen will, sollte zur GIS kommen."

Philipp S.
Sozialpädagogische Assistenz (SPA)

 

"Ich wollte mich noch einmal für die letzten Wochen bedanken, gerade die Anfangszeit war unglaublich angenehm. Da ich diese Weiterbildung schon einmal bei einem anderen Träger begonnen hatte, habe ich einen direkten Vergleich. Euer Konzept ist toll, wir lernen an praktischen Übungen und es fühlt sich super an, dass wir alle gut auf die Prüfung vorbereitet und von Euch begleitet werden, nicht einfach nur mitgezogen."

Iwona S.
Sozialpädagogische Assistentin (SPA)

Alle Referenzen

Abschluss / Zertifikat

Modul 1 : Zertifikat GIS-Akademie

Modul 2: Staatliche Externenprüfung zur Sozialpädagogischen Assistenz

Förderungsmöglichkeiten

Die Weiterbildung ist gemäß §§ 179, 180 SGB III und §§ 3,4 AZAV anerkannt und vollumfänglich förderungsfähig. Die Förderung kann u.a. über einen Bildungsgutschein (Arbeitsagentur/Jobcenter), den Deutsche Rentenversicherung Bund oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) erfolgen.

Über Ihre individuellen Förderungsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Sollten Sie keine Förderung in Anspruch nehmen können oder wollen, besteht die Möglichkeit als Selbstzahler die Weiterbildung zu buchen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistenz (SPA)